Deutsche Klarinetten-Gesellschaft e.V.

Der Klarinettenchor

Nächste Termine: 

  • Das Herbsttreffen des Klar.-Chores wird vom 20. - 22. Oktober 2017 in Hannover stattfinden.

 

 

Interesse am Mitspielen? Kontakt siehe unten.



29. Treffen des Klarinettenchores der DKG vom 03. – 05.06. 2016 in Hammelburg 

Das Frühjahrstreffen 2016 des Klarinettenchores der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft e.V. fand diesmal in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg statt. 

Bericht über das Treffen von Achim Hohlfeld

 

Klarinettenchor Hammelburg

Konzert des Klarinettenchores in Hammelburg

 

hier geht's zur Zeitungskritik



Konzert des Klarinettenchors 2013, Altes Schiffhebewerk in Henrichenburg


zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken

„Drei Dutzend Klarinetten auf einmal? Das klingt ja wunderbar!“

In diesen freudigen, etwas überraschten Ausruf mag jeder einstimmen, der den Klarinettenchor der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft einmal im Konzert live erlebt hat.

Die Idee, orchestrale Ensembles nur mit Klarinetten zu bilden, hat in den Benelux-Ländern, in Großbritannien und Nordamerika schon eine lange Tradition. Hierzulande setzte sich jedoch erst vergleichsweise spät die Erkenntnis durch, wie großartig ein solches reines Klarinetten-Ensemble klingt und wie viel Spaß es macht, in einem solchen Ensemble selbst zu musizieren.

Viele erinnert der Klang des "Klarinettenorchesters" unwillkürlich an eine große Kirchenorgel mit ihren feinen und kraftvollen, farbenreich nuancierten Klängen. Sicher sind deshalb die Konzertauftritte des Klarinettenchors in großen Konzertsälen, Kirchen und Sälen mit guter "Kirchenakustik" besonders eindrucksvoll.

Im Klarinettenchor ist die ganze Klarinetten-Familie vertreten: Von der hohen, wirklich nur manchmal etwas schrillen Es-Klarinette über die allseits bekannte, eher lyrische B-Klarinette, über das Bassetthorn, die Bass- und die Kontraaltklarinette bis hin zur sonoren Kontrabassklarinette, deren tiefster Ton der tiefsten schwarzen Taste auf dem Klavier entspricht. Diesen Klangreichtum loten zahlreiche Arrangements der geläufigen sinfonischen Konzertliteratur aus. Aber es gibt auch viele, sehr abwechslungsreiche Originalkompositionen für diese ungewöhnlich-charmante Besetzung.

Der Klarinettenchor der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft besteht seit 2002, die Leitung hat seither Christof Hilger. Mitglieder sind Hobby- und Berufsmusiker aus ganz Deutschland. Sie treffen sich zweimal pro Jahr zu einem Probenwochenende mit Abschlusskonzert an wechselnden Orten in Deutschland bei einer gastgebenden Einrichtung (Musikschule, Musikhochschule, Musikakademie, Musikverein etc.).

Christof Hilger

Christof Hilger

Christof Hilger wurde 1963 in Düsseldorf geboren. Er studierte Klarinette bei Franz Klein an der Musikhochschule Köln und hat dort seit 1989 einen Lehrauftrag für Klarinette und Fachdidaktik inne. Gleichzeitig ist er Dozent für Klarinette und Kammermusik an der Clara-Schumann-Musikschule Düsseldorf. Neben freiberuflicher Tätigkeit in verschiedenen Sinfonieorchestern und bei Opernproduktionen ist er Mitglied des international renommierten Klarinettenquartetts „Ensemble Clarinesque“. Darüber ist er Gründungsmitglied des „notabu. ensemble neue musik“ und als dessen Mitglied Förderpreisträger der Stadt Düsseldorf.

Seit 2002 ist er Leiter des Klarinettenchors der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft. 2006 übernahm er in seiner Wahlheimat die Leitung des Sinfonieorchesters “Instrumental-Verein Wuppertal”.

Bisherige Treffen des Klarinettenchors

  1. Fulda 9.-11.5.2003
  2. Wolfenbüttel 24.-26.10.2003
  3. Steinheim 18.-20.6.2004
  4. Berlin 1.-3.10.2004
  5. Lingen 6.-8.5.2005
  6. Düsseldorf 21.-23.10.2005
  7. Regensburg 30.6.-2.7.2006
  8. Dresden 29.9.-1.10.2006
  9. Meiningen 25.-27.5.2007
  10. Rotenburg 23.-25.11.2007
  11. Bamberg 30.12.2007-1.1.2008
  12. Herne 23.-25.5.2008
  13. Detmold 20.-22.3.2009
  14. Bamberg 8.-10.5.2009
  15. Bad Vilbel 23.-25.10.2009
  16. Fürth 7.-9.5.2010
  17. Saarbrücken 1.-3.10.2010
  18. Solingen 6.-8.5.2011
  19. Bonn 7.-9-10.2011
  20. Weilburg / Wetzlar 1.-3.6.2012
  21. Weimar 28.-30.9.2012
  22. Aschaffenburg 7.-9.6.2013
  23. Oer-Erkenschwick / Waltrop 18.-20.10.2013
  24. Heidenheim/Brenz 16.-18. 5. 2014 
  25. Rostock, Symposium 3.-5-10.2014
  26. Lörrach und Basel 12.-14-12.2014
  27. Erftstadt 17.-19.4.2015
  28. Eckernförde 11.-13.9.2015
  29. Hammelburg 3.-5.6.2016
  30. Mainz, Symposium 30.9.-2.10.2016
  31. Bräunlingen 31.3.-2.4.2017

    Mitspielen

    Das Angebot der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft richtet sich neben dem regulären Teilnehmerkreis auch ganz ausdrücklich an die Schülerinnen und Schüler der gastgebenden Einrichtung und andere Laien aus der Region. Ihnen soll so die seltene Gelegenheit gegeben werden, ihre Musikerfahrung auf ungewöhnliche Weise zu erweitern, dabei noch etwas zu lernen und obendrein zu beweisen, dass drei (oder mehr?) Dutzend Klarinetten auf einmal alles andere als schrecklich klingen. Sondern einfach nur schön. Also mitgemacht!

    Haben Sie Interesse, im Klarinettenchor mitzuspielen? Anmelden können Sie sich über die Beauftragte der Deutschen Klarinetten-Gesellschaft für den Klarinettenchor:

    Angela Hitzbleck
    Wilhelmstr. 40

    45711 Datteln

    Telefon: 02363 - 734961

    eMail: